Von der Ochsenmetzg zur Bell Food Group

jueves, 27 de abril de 2023 11:45-13:30, Hilton Zürich-Airport, Hohenbühlstrasse 10, 8152 Opfikon, Schweiz
Sitio web: http://www.rotary-zurichflughafen.org/
Orador(es):

Vorsitz: Sonja Zöchling

Einführung: Ueli Wydler

Referat: Daniel Böhny

Von der Ochsenmetzg zur Bell Food Group - eine kulinarische Zeitreise mit Überraschungen

Die Kulinarik ist ein wichtiger Teil des Alltags der Menschen sowie der Kulturen. Neben der reinen Nahrungsmittelaufnahme spielt der Genussfaktor dabei eine wichtige Rolle.

Die Essgewohnheiten haben sich im kulturellen Wandel stark verändert. War die französische Küche im 19. Jahrhundert der Olymp kulinarischer Genüsse, setzte im 20. Jahrhundert die viel einfachere, aber sehr schmackhafte Italienische Küche zu ihrem Siegeszug an. Der zunehmenden Hektik des Wirtschaftslebens begünstigte gleichzeitig das amerikanische Fastfood mit Hamburger-Lokalen weltweit und unabsehbaren gesundheitlichen Folgen. Diese Trends lösten im 21. Jahrhundert die Gegenbewegung zu vegetarischem und veganem Essen aus.

Einer der mitten in dieser Entwicklung steht, ist unser Rotarisches Mitglied Daniel Böhny. Als Leiter der Division Bell International West-/Osteuropa beobachtet er die Veränderungen des Konsumverhaltens in vielen Ländern und reflektiert sie an der Entwicklung der Bell Food Group. Wie sich die Trends auf seinen Job auswirken und welche strategischen Schlüsse er daraus zieht, erzählt er uns in einem spannenden Vortrag.

Im Anschluss an sein Referat geniessen wir eine kulinarische Überraschung. Wir begrüssen auch gerne Partnerinnen und Partner zu diesem Anlass.

Von der Ochsenmetzg zur Bell Food Group